Meistertitel für Lahrer Judokas

Am Freitag, 01.02.19, fuhren 3 Mädchen und 3 Jungs der u12 mit ihren Eltern und Betreunern zu den Kreis-Einzelmeisterschaften nach Offenburg. Für den Budo- und Freizeitsportverein Lahr e.V. ging als erstes Danil Osipenko in der Gewichtsklasse bis 37 kg an den Start und entschied den ersten Kampf für sich. Leider unterlag er in den beiden folgenden Kämpfen nur knapp seinen Gegnern. Somit erreichte er den 3. Platz. Henrijs Neimans (-28 kg) startete durch, gewann alle seine Kämpfe und fand sich auf dem 1. Platz wieder. In der Gewichtsklasse der Fliegengewichte erkämpfte sich Kevin Ferizi den Meistertitel. Die Mädchen standen den Jungen in nichts nach und kämpften ebenfalls um Metall der ersten 3 Plätze.

In der Gewichtsklasse -36 kg standen sich die Vereinskameradinnen Sarah und Samya gegenüber. In einer spannenden Begegnung gaben beide alles. Letztlich konnte Samya Müller den Kampf für sich entscheiden und landete letztenlich auf dem 2. Platz. Somit ging Platz 3 an Sarah Hernandez. Lisa Schock trat in ihrer Gewichtsklasse – 28 kg an den Start. Nach offenen und beherzten Kämpfen konnte sie den 3. Platz für sich sichern.

So sehen Sieger aus!

Alle sechs Kämpferinnen und Kämpfer des Budo- und Freizeitsportvereins Lahr e.V. haben sich nun für die Bezirksmeisterschaften am 15.02.19 in Lörrach qualifiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.